Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies.

Algemeine Geschäftsbedingugen

Vertragsabschluss

Mit der Anmeldung zu einem Kurs, einer Prüfung oder einem anderen Angebot aus unserem Programm für Privatkunden sowie mit der Bestellung eines unserer Produkte kommt ein Vertrag zustande. Dies geschieht durch das Klicken auf den Button „Buchen“/“Bestellen“, telefonisch, durch das Ausfüllen einer Anmeldung/eines Bestellformulars oder per E-Mail.

Einen Kursplatz garantieren wir Ihnen erst mit Bezahlung der Kursgebühr oder der ersten Rate (siehe dazu auch die Bestimmungen zu Ratenzahlungen).

Teilnahmebedingungen

Um an einem unserer Angebote teilzunehmen, müssen Sie/Ihr Kind das entsprechende Alter und die notwendigen Vorkenntnisse haben. Sie finden diese Angaben bei der jeweiligen Kurs- bzw. Prüfungsbeschreibung. Die Vorkenntnisse weisen Sie/Ihr Kind mit einem Abschlusszeugnis eines Kurses am Österreich Institut oder mit unserem Einstufungstest auf www.oei.rs  und einem Einstufungsgespräch nach. Unser Sekretariat berät Sie gerne!

Kurse

Unter „Kurs“ verstehen wir alle Angebote des Österreich Instituts wie Deutschkurse, Sprachcamps, Seminare und Workshops.

Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten. Es gelten Kursgröße, Kursdauer, Kurszeiten und Kursort sowie die Inhalte, wie sie im Kursprogramm auf unserer Webseite www.oei.rs beschrieben sind.

ÖSD-Prüfungen

Die Anmeldung zu einer Prüfung hat spätestens 30 Tage vor dem Prüfungstermin zu erfolgen.

Die Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgt mit der Ihnen bei der Prüfung zugewiesenen Identifikationsnumer 7 Werktage nach dem Prüfungstermin auf unserer Website.

Das Originaldiplom wird in Wien von der ÖSD-Zentrale gedruckt und kann innerhalb von 30 Tagen nach dem Prüfungstermin im Kursbüro des ÖI persönlich abgeholt oder eingeschrieben zugeschickt werden.

Zur Prüfung müssen Sie einen gültigen Personalausweis oder Pass mitbringen.

Rücktritt von der Prüfung

Die Prüfung, für die Sie Sich angemeldet haben, können Sie nur in schriftlicher Form absagen. Auf Wunsch wird die Prüfungsgebühr auf einen späteren Prüfungstermin gutgeschrieben. Die Möglichkeit des Rücktritts von der Prüfung besteht bis zu 3 Werktagen vor dem Prüfungstermin. Bei einem Rücktritt innerhalb von 3 Werktagen vor dem Prüfungstermin wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 3.000 RSD einbehalten.

Änderungen und Absagen von Kursen

Die Mindestteilnehmerzahl sowie die Zahl der Unterrichtseinheiten ist auf unserer Webseite www.oei.rs angegeben.

Das Österreich Institut hat das Recht, einen Kurs abzusagen, wenn es nicht genügend Anmeldungen gibt. In diesem Fall bekommen Sie die volle Kursgebühr zurück.

Wird eine Lehrkraft krank oder kann aus einem anderen wichtigen Grund den Unterricht nicht selbst halten, sorgt das Österreich Institut für einen geeigneten Ersatz. Falls das nicht möglich ist, darf das Österreich Institut den Unterricht absagen. Dieser wird nach Ende des Kurses nachgeholt.

Wir bieten keinen Ersatzunterricht, wenn Sie/Ihr Kind zum Beispiel wegen Krankheit Unterrichtseinheiten versäumen/versäumt.

Abschlusszeugnisse und Teilnahmebestätigungen

Sie/Ihr Kind erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie/Ihr Kind mindestens 75% des Kurses anwesend sind. Ein Abschlusszeugnis des Österreich Instituts bekommen Sie/Ihr Kind, wenn Sie außerdem einen Abschlusstest (schriftlich und mündlich) positiv absolvieren.

Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn auf dem Konto des Österreich Instituts (Raiffeisenbank, Kontonummer: 265-1040310001095-71) einlangen. Bei Ratenzahlungen ist zu diesem Zeitpunkt die erste Rate fällig.

ÖSD-Prüfungsgebühren müssen spätestens 30 Tage vor dem Prüfungstermin bezahlt werden.

Unterrichtsmaterialien müssen sofort bezahlt werden.

So können Sie bezahlen: Überweisung

Ratenzahlungen

Unsere Kurse können Sie in 3 gleichen Raten bezahlen. Dafür ist eine gesonderte Ratenvereinbarung zu unterschreiben. Sie bekommen diese im Sekretariat.

Die erste Rate ist spätestens 3 Tage vor Kursbeginn fällig. Die letzte Rate ist nach spätestens zwei Dritteln des Kurses fällig. Das genaue Fälligkeitsdatum/die genauen Daten entnehmen Sie bitte dem Ratenvertrag.

Das Österreich Institut legt fest, für welche Kurse eine Ratenzahlung möglich ist und für welche nicht. ÖSD-Prüfungsgebühren und Unterrichtsmaterialien müssen grundsätzlich auf einmal bezahlt werden.


Ermäßigungen

Sie erhalten eine Ermäßigung für alle Kurse außer für bereits ermäßigte Kurse (wie zum Beispiel Vormittagstermine):

 

  • ab Ihrem zweiten Kurs im Österreich Institut: 5%
  • ab Ihrem fünften Kurs im Österreich Institut: 10%
  • ab Ihrem zwölften Kurs im Österreich Institut: 15%
  • Wenn jemand aus Ihrer Familie im selben Kalenderjahr einen Kurs im Österreich Institut besucht (Familie: Menschen, die im selben Haushalt wohnen; Eltern; Kinder; Enkelkinder; Geschwister, Ehepartner): 10%. Pro Familie wird die jeweils höchste Kursgebühr voll verrechnet und die anderen Familienmitglieder erhalten den Familienrabatt.
  • Wenn Sie StudentIn sind: 10%

Ermäßigungen können nicht kumuliert  und nicht weitergegeben werden.

Rücktrittsrecht

Bis zu 7 Tage vor Kursbeginn können Sie vom Vertrag zurücktreten. Treten Sie später als 7 Tage vor Kursbeginn vom Vertrag zurück behalten wir uns die erste Rate (Stornogebühr). Den Rest der Summe bekommen Sie zurück. Um Ihr Geld zurück zu bekommen ist es notwendig, dass Sie uns den Original-Kassabon zurückbringen.

Für einen Rücktritt müssen Sie uns ein formloses Schreiben schicken, z.B. ein kurzes E-Mail an beograd@oei.rs . Einen Grund für Ihre Entscheidung müssen Sie uns nicht nennen.

Nach Kursbeginn ist keine Rückzahlung der Kursgebühr möglich, auch nicht in Form einer Gutschrift.

Haftungsausschluss

Wir arbeiten gewissenhaft und unsere Lehrkräfte unterstützen Sie aktiv bei der Erreichung Ihrer Lernziele. Trotzdem kann das Österreich Institut für das Nichterreichen von Kurs- bzw. Prüfungszielen nicht haftbar gemacht werden.

Schlussbestimmungen

Alle Mitteilungen und Kommunikation zwischen dem Österreichischen Institut Belgrad und den KursteilnehmerInnnen erfolgt schriftlich oder in elektronischer Form, wie E-Mail und Mitteilungen auf der Website: www.oei.rs.

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam werden, ersetzt sie das Österreich Institut durch eine gültige Bestimmung, die dem Sinn der unwirksam gewordenen Bestimmung entspricht. Die anderen Bestimmungen bleiben unverändert gültig. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Es gilt als vereinbart, dass die landessprachliche Version die rechtlich gültige Fassung der AGB und der Datenschutzrichtlinien ist.

Das Österreich Institut Belgrad und die KursteilnehmerInnen vereinbaren alle Probleme im gegenseitigen Einverständnis zu lösen. In Fällen, in denen dies nicht möglich ist, ist für physische Personen der Prvi Osnovni sud in Belgrad der Gerichtsstand und für Unternehmen der Privredni sud in Belgrad.

Ich akzeptiere die AGB in der vorliegenden Fassung und stimme den Bestimmungen, insbesondere den Zahlungs- und Rücktrittsbestimmungen, zu.